Rezept

Bienenstich

0

Heute schmieren wir dir mal wortwörtlich Honig ums Maul, und zwar mit unserem köstlichen Bienenstich-Rezept. Kaum ein Germgebäck ist so knusprig, cremig und schmackhaft wie der traditionsreiche Bienenstich. Er schreit förmlich danach von dir gebacken und genossen zu werden – am besten zu Kaffee oder Tee.

Zubereitungszeit: 360 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
500 g Weizenmehl
42 g Germ
10 g Salz
80 g Zucker
4 Stk. Dotter
220 ml Milch
80 g Butter

Für die Mandelspitze:
100 g Zucker
30 g Honig
100 ml Schlagobers
100 g Butter
300 g gehobelte Mandeln

Für die Füllung:
3 Blatt Gelatine
500 ml Milch
50 g Zucker
1 Pk. Vanillepudding
500 ml Schlagobers

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen. In der Zwischenzeit kann die Mandelspitze vorbereitet werden. Dafür Zucker, Honig, Schlagobers und Butter erwärmen und kurz aufkochen. Mandeln unterrühren und etwas auskühlen lassen. Vorsicht: Nicht erkalten lassen.

Danach wird der Teig rechteckig und etwa 1,5 cm dick ausgerollt und in eine eingefettete Backform geben. Dann wird die Mandelspitze gleichmäßig darauf verteilt. Anschließend nochmals 30 Minuten gehen lassen. Dann bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) für ca. 25 – 30 Minuten goldgelb backen. Danach zum Auskühlen beiseitestellen. Für die Füllung den Pudding nach Anleitung kochen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pudding leicht abkühlen lassen und die Gelatine rasch einrühren. Schlagobers steif schlagen und in den abgekühlten aber noch cremigen Pudding unterheben. Den ausgekühlten Bienenstich nun in der Mitte der Länge nach halbieren, in einen Rahmen legen und die Creme darauf verteilen. Nun den „Deckel“ mit der Mandelspitze nach oben draufsetzen und für 2 bis 3 Stunden kaltstellen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Bienenstich

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner