Rezept

Lyoner Krapfen

0

Essen wie Gott in Frankreich! Oh ja, die französische Küche ist wirklich der Hammer! Aber nicht nur herzhafte Gerichte finden in Frankreich ihren Weg auf den Tisch, sondern auch zahlreiche Mehlspeisen. Eine, die du auf jeden Fall kennen solltest, sind Lyoner Krapfen. Egal ob knusprig oder weich – sie sorgen garantiert für eine Geschmacksexplosion.

Zubereitungszeit: 140 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

500 g Mehl
5 Eier
3 g Salz
25 g Zucker
25 g Mautner Markhof Germ
25 g Milch
150 g Butter
Zitronenschale einer Zitrone
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten (außer Staubzucker) miteinander vermengen und etwas lauwarmes Wasser dazugeben, sodass ein schöner glatter Teig entsteht. Anschließend den Teig mindestens 40 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf etwa 60 x 40 cm Stücke ausrollen und in beliebige Stücke teilen. Dann den Teig nochmals ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. In der Zwischenzeit Fett in der Pfanne bei 180 °C erwärmen. Anschließend die Teigstücke ca. 3 ‒ 5 Minuten mit der abgetrockneten Oberfläche nach unten im heißen Fett goldgelb backen. Zum Abschluss die Krapfen mit Staubzucker bestreuen und servieren.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Lyoner Krapfen
Lyoner Krapfen
Lyoner Krapfen

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner