Rezept

Waffeln

0

Einer deiner Liebsten hat bald Geburtstag? Mit einem leckeren Frühstück und unserem Rezept für luftig-lockere Waffeln versüßt du ihm/ihr ganz bestimmt den Tag. Eine große Portion Liebe und eine Prise Zucker – so wird aus einfachen Waffeln ein echter Gaumenschmaus. Unser Tipp: Mit Schokolade oder Ahorn-Sirup obendrauf schmecken die Waffeln noch köstlicher.

Zubereitungszeit: 120 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

für ca. 16 Stück

150 ml Milch
500 g Mehl
1/2 Würfel Mautner Markhof Germ
175 g Butter
50 g Vanillezucker
3 Eier (M)
1 Prise Salz
100 g Hagelzucker

Waffeleisen
evtl. Butter, Fett oder Trennspray für das Waffeleisen

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig gut miteinander vermengen, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Anschließend etwa 45 bis 60 Minuten gehen lassen. Dann den Hagelzucker dazugeben und mit der Hand gleichmäßig unterrühren. Danach den Teig wieder für etwa 15 Minuten gehen lassen. Den Teig in etwa 16 gleich große Stücke aufteilen und zu Kugeln formen. Das Waffeleisen vorheizen und falls nötig mit Butter oder Trennspray einfetten. Die Kugeln etwas flach drücken und dann mittig auf das Eisen legen und etwa 3 ‒ 5 Minuten goldbraun backen. Die Waffeln am besten noch warm servieren, mit Sauce und diversen Beeren dekorieren. Die süße Köstlichkeit schmeckt aber auch am nächsten Tag noch sehr gut.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Waffeln
Waffeln

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner