Rezept

Zimtschnecken – zuckerfrei

0

Allein der köstliche Duft lässt einen vor Vorfreude förmlich platzen. Zimt, Zimt, überall Zimt. Wenn es etwas gibt, dem definitiv niemand widerstehen kann, dann sind es Zimtschnecken. Die typisch schwedische Leckerei hat mittlerweile die ganze Welt in ihren Bann gezogen – cremig, saftig und himmlisch gut! Und mit unserem Rezept sogar zuckerfrei.

Zubereitungszeit: 90

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
250 g Vollkornmehl
250 g Weizenmehl
10 g Salz
25 g Mautner Markhof Germ
1 TL Süßungsmittel
1 Ei
350 ml Milch
50 g Kokosöl
1 Vanilleschote

Für die Füllung:
80 g Kokosöl
1 EL Zimt
4 EL Süßungsmittel
1 TL Honig

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig miteinander vermengen, gut verkneten und 15 Minuten zugedeckt rasten lassen. In der Zwischenzeit können die Zutaten für die Füllung verrührt werden. Anschließend den Teig rechteckig und 3 – 4 mm dick ausrollen. Die Füllung auf dem Teig verteilen und längsseitig einrollen. Danach 2 cm dicke „Schnecken“ abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Teiglinge anschließend ein weiteres Mal für etwa 30 Minuten rasten lassen und danach bei 175 °C für etwa 15 – 16 Minuten backen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Zimtschnecken

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner