Rezept

Kokos-Schnecken

0

Nussschnecken, klar. Zimtschnecken, klar. Schokoschnecken, klar. Aber was ist mit Kokos-Schnecken, kennst du die auch? Solltest du auf jeden Fall! Denn wenn du sie siehst, wird dir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und denk nur daran, was passiert, wenn du sie kostest. Mhmmmm! Umhüllt von einem luftig-lockeren Germteig und frisch aus dem Ofen – eine wahre Geschmacksexplosion für Kokos-Lieberhaber*innen!

Zubereitungszeit: 90 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
500 g Mehl
250 g Milch
30 g Mautner Markhof Germ
60 g Butter
60 g Zucker
30 g Eigelb
8 g Salz
Vanille
Abrieb einer Zitrone

Für die Kokos-Masse:
360 g Eiweiß
400 g Zucker
400 g Kokosraspeln
350 g Zucker
50 g Honig
30 g Mehl

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten miteinander vermengen, gut durchkneten und den Teig etwa 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Kokos-Masse miteinander vermengen und gut verrühren, bis eine streichfähige, aber dennoch feste Masse entsteht. Danach den Teig rechteckig ausrollen, mit der Kokos-Masse bestreichen und längsseitig einrollen. Anschließend etwa 2 cm dicke Schnecken abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

An der Unterseite der Schnecke mit einem kleinen Messer ein Loch stechen, damit das Holzstäbchen besser hineingesteckt werden kann. Dann ab damit ins Backrohr und bei 180 °C für etwa 30 Minuten backen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Kokos Schnecken

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner