Rezept

Schoko-Orangen-Gugelhupf

0

Wer liebt ihn nicht, den guten traditionsreichen Gugelhupf? Der Kuchen-Klassiker schlechthin. Mit unserem Rezept verleihst du dem Gugelhupf aber noch extra Glanz. Denn ein Schoko-Orangen-Gugelhupf in Zopf-Form ist wirklich die Oberklasse. Eine Freude fürs Auge, die auch noch unheimlich wohlschmeckend ist.

Zubereitungszeit: 240 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
500 g Mehl
5 g Salz
½ Würfel Mautner Markhof Germ
50 g Zucker
250 ml lauwarme Milch
55 g Butter
1 Ei

Für die Füllung:
Orangenmarmelade
1 Tafel Zartbitterschokolade, gehackt
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten miteinander vermengen, gut durchkneten und den Teig eine Stunde gehen lassen. Den Teig danach rund ausrollen, mit Orangenmarmelade bestreichen und anschließend die gehackte Schokolade gleichmäßig darüber verstreuen. Nun wird alles zu einem Teigstrang zusammengerollt. Diesen dann der Länge nach halbieren und zu einem Zopf flechten. Den Zopf so zusammenrollen, dass er in die Gugelhupf Form passt. Die Form mit Butter bestreichen, den Teig hineinlegen und ca. eine Stunde gehen lassen. Danach bei 200 °C für 20 – 25 Minuten ab in den Ofen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner