Rezept

Käsige Pesto-Brotsticks

0

Aperol trinken mit Freunden – ach, wie wunderbar! Und was darf dabei auf keinen Fall fehlen? Ganz genau, herzhaft leckere Snacks, so wie unsere käsigen Pesto-Brotsticks. Simpel, köstlich und vielseitig einsetzbar. Unser Tipp: Die Brotsticks schmecken nicht nur ofenfrisch himmlisch, sondern lassen sich auch wunderbar einfrieren und später genießen.

Zubereitungszeit: 80 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
220 g Wasser
30 g Zucker
½ Würfel Mautner Markhof Germ
130 ml Olivenöl
350 g Mehl
8 g Salz

Für die Füllung:
60 g Pesto (Genovese oder Pesto Rosso)
150 g geriebenen Mozzarella

Zum Bestreichen:
65 g geschmolzene Butter

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermengen, zu einem homogenen Teig kneten und etwa 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Den Teig anschließend rechteckig ausrollen, dann eine Hälfte mit Pesto bestreichen und mit Mozzarella bestreuen. Danach zusammenfalten und mit einem scharfen Messer 2 cm dicke Streifen abschneiden. Die Streifen nun zu Spiralen verdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes
Backblech setzen. Die Brotsticks nun bei 200 °C für etwa 15 ‒ 17 Minuten backen. Die käsigen Pesto-Brotsticks vor dem Servieren mit geschmolzener Butter bestreichen und am besten warm genießen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Käsige Pesto Sticks
Käsige Pesto Sticks
Käsige Pesto Sticks

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner