Rezept

Brötchen mit Haselnusscreme

0

Wir haben das ideale Rezept für alle Nuss-Liebhaber*innen – unsere Brötchen mit Haselnusscremefüllung. Außen knusprig und innen butterzart. Ob als süßes Frühstück oder Snack für zwischendurch, die luftig-lockeren Haselnussbrötchen schmecken bestimmt.

Zubereitungszeit: 180 min

Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Für den Teig:
500 g Mehl
1/2 Würfel Mautner Markhof Germ
50 g Zucker
50 + 200 ml Milch
1 TL gemahlenen Zimt
½ TL gemahlene Muskatnuss
1 TL gemahlener Ingwer
½ TL Salz
50 g geschmolzene Butter
1 Ei (Zimmertemperatur)
Abrieb einer Orange

Für die Füllung:
400 g Haselnusscreme

Für die Streifen:
60 ml Wasser
50 g Mehl

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermengen, gut durchkneten, bis ein homogener Teig entsteht und anschließend etwa 1 Stunde rasten lassen. Danach den Teig in 10 gleich große Stücke aufteilen und rund ausrollen. In der Mitte der Teiglinge die Haselnusscreme platzieren. Nun den Teig zu kleinen Brötchen formen und mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Brötchen weitere 30 Minuten gehen lassen und danach mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen (2 EL Milch + 1 Eigelb). Anschließend die Wasser-Mehl-Mischung kreuzförmig aufdressieren. Dann ab damit in den Ofen und bei 190 – 200 °C für etwa 10 – 12 Minuten mit Wasserdampf backen.

#backenmitliebe wünscht gutes Gelingen!

Jetzt mit allen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner